Ihr Online Business

in besten Händen

Managed Server für Elasticsearch

Hochperformante Managed Server mit Elasticsearch und Kibana

Mit Elasticsearch erhalten Sie eine hochperformante Volltext-Suchanwendung. Dabei werden Ihre Webseiten dokumentenorientiert indexiert. Suchanfragen Ihrer Webanwendung werden dadurch optimiert und sind deutlich performanter. Zusätzlich können mittels Kibana die Daten aus Elasticsearch analysiert und visualisiert werden.

Managed Server mit Elasticsearch und Kibana

Unsere leistungsstarken Managed Server können direkt mit Elasticsearch und Kibana provisioniert werden. Wenn Sie bereits ein Managed Server bei uns besitzen, können die Dienste zusätzlich installiert und konfiguriert werden. Auch können die Dienste dediziert auf einem eigenen Managed Server betrieben und von dort in Ihre Applikation eingebunden werden. Für die Verwendung von Elasticsearch und Kibana empfehlen wir mindestens 16GB RAM für Ihren Managed Server. Die Konfiguration kann dabei individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Nachfolgend erhalten Sie Beispielkonfigurationen für Managed Server mit Elasticsearch und Kibana:

Elasticsearch 1

High-Performance Konfiguration

  • 2 CPU-Kerne à 2,5 GHz
  • 16 GB RAM
  • 50 GB SSD-Storage
  • 2 TB Traffic pro Monat
  • Vertragslaufzeit: 3 Monate

94 € monatlich

Elasticsearch 2

High-Performance Konfiguration

  • 4 CPU-Kerne à 2,5 GHz
  • 32 GB RAM
  • 100 GB SSD-Storage
  • 2 TB Traffic pro Monat
  • Vertragslaufzeit: 3 Monate

169 € monatlich

Elasticsearch 3

Ultra-High-Performance Konfiguration

  • 4 CPU-Kerne à 3,7 GHz
  • 32 GB RAM
  • 200 GB NMVe-SSD-Storage
  • 2 TB Traffic pro Monat
  • Vertragslaufzeit: 3 Monate

269 € monatlich

Benötigen sie Hilfe bei der Konfiguration?

Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch:
Telefonisch über die kostenfreie Hotline 0800–7760776, mobil unter +49–234–6870390
oder per E-Mail.

Managed Server mit Elasticsearch

Providerdienste.de bietet spezielle Konfigurationen für Elasticsearch an. Damit profitieren Sie und Ihre Anwendung von der optimalen Performance durch Elasticsearch und Kibana.

Integration in Ihr Projekt

Dank der RESTful-API von Elasticsearch lässt sich Elasticsearch problemlos in Ihre Projekte integrieren. Für Programmiersprachen wie PHP, Python, PERL oder JavaScript werden entsprechende Klassen bereitgestellt. Auch Applikationen wie Pimcore oder Drupal bringen eine Unterstützung und Integration von Elasticsearch von Haus aus mit.

Skalierbarkeit des Elastic Stack

Wie unsere Managed Server passend an Ihre Anforderungen skaliert werden können, so kann auch Elasticsearch bzw. der Elastic Stack an Ihre Anforderungen skaliert werden. Dabei ist es beliebig, ob Sie nur ein Knoten oder zum Beispiel 250 Knoten in einem Cluster einsetzen.

Einfach erweiterbar

Neben Kibana, zur Visualisierung Ihrer Elasticsearch Daten, kann der Elastic Stack um zusätzliche Features erweitert werden. Diese können Sicherheitsfeatures wie eine Authentifizierung (Security Analytics) für Elasticsearch sein oder die Integration einer Suche für Webseiten (Swiftype Site Search).

Monitoring

Unsere Hardware und Serverumgebung wird 24/7 durch ein Monitoring überwacht. Dies schließt auch Elasticsearch und Kibana mit ein. Bei einer Fehlfunktion werden unsere Techniker unmittelbar informiert.

Support

Sie haben noch nicht gefunden, was Sie brauchen, oder haben noch weitere Fragen an uns?
Lassen Sie uns wissen, wie wir Ihnen helfen können. Wir stehen Ihnen jederzeit gern zur Seite.